Masterstudiengang Philosophie- Zulassung

Suche


Wer wird zum Masterstudiengang zugelassen?

Automatisch zugelassen werden alle Studierenden, die ein BA-Studium mit Erst- oder Zweitfach Philosophie erfolgreich absolviert haben (oder anderweitig 70 ECTS-Punkte in Philosophie erworben haben) und dabei eine Durchschnittsnote von mindestens 2,5 erreicht haben.

Ebenfalls bewerben können sich (A) Studierende, die in Philosophie einen Notendurchschnitt von 2,5–3,5 erreicht haben und (B) Absolventen anderer Studiengänge. Über diese Bewerbungen wird dann je nach Einzelfall entschieden. Absolventen, die in ihrem bisherigen Studium keinerlei Veranstaltungen mit philosophischen Inhalten besucht haben, können nicht zugelassen werden.

Wie und wo bewerbe ich mich?

Um sich zu bewerben müssen die Bewerber über www.campo.fau.de auf das Bewerbungsportal zugreifen. (movein wurde jetzt abgeschaltet).

Wenn Sie sich für den Masterstudiengang Philosophie bewerben möchten, müssen Sie zunächst einen Online-Antrag ausfüllen, den Sie auf www.campo.fau.de finden.

Zusätzlich müssen Sie den Antrag auch in Papierform einreichen. Dazu werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Online-Antrag in zweifacher Ausführung
  • Lebenslauf
  • ggf. Zeugnis des ersten Studienabschlusses (Bachelor oder Diplom); dieses Zeugnis kann aber auch nachgereicht werden
  • Transcript of Records oder Diploma Supplement
  • Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abiturzeugnis)
  • ggf. weitere erforderliche Unterlagen

Alle Unterlagen müssen auf Deutsch, Englisch oder Französisch oder in amtlich beglaubigter Übersetzung vorliegen.

Den vollständigen Antrag schicken Sie dann an das Masterbüro der Universität Erlangen:

Universität Erlangen-Nürnberg
Referat L 4 – Masterbüro
Schloßplatz 4
D-91054 Erlangen

Weitere Informationen finden Sie auf der oben angegebenen Webseite.