StD PD Dr. Stefan Applis

Suche


Foto: Stefan Applis
Institut für Philosophie
der Universität Erlangen-Nürnberg
Bismarckstr. 1
91054 Erlangen

Raum: A 3A5
(Ferien-)Sprechstunde: n. V. per Mail

Tel: +49 9131 85-29345
E-mail: stefan.applis[at]fau.de

 

 

Forschungsschwerpunkte

  • Didaktik des Philosophie- und Ethikunterrichts: Entwicklung kompetenzorientierter gestufter Aufgabenformate, Fort- und Weiterbildungsforschung
  • Didaktik des Geographieunterrichts: Globales Lernen, wertorientierter Geographieunterricht, Kompetenzbereiche Beurteilung und Bewertung, kompetenzorientierte Lehrerbildung
  • Interkulturelles Lernen, Orientierungen von Lehramtsstudierenden zum unterrichtlichen Umgang mit kultureller und normativer Komplexität und Heterogenität
  • Qualitativ-rekonstruktive Unterrichtsforschung (dokumentarische Methode)
  • Forschungsprojekt: "Glokalisierte Lebenswelten: Rekonstruktion von Modi des ethischen Urteilens im Geographieunterricht (ReMU) [Infoblatt]

Vita

  • Studium der Geographie und der Germanistik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehramt Gymnasium (1990 – 1995)
  • Studium der Philosophie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehramt Gymnasium (1991 – 1996)
  • Referendariat am Hardenberg-Gymnasium Fürth (1997 – 1999), Zweite Staatsprüfung in Deutsch, Geographie und Philosophie/Ethik
  • Unterrichtstätigkeit am Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg (1999)
  • Seit 1999 bis heute Unterrichtstätigkeit am Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn
  • ab 2006 Abordnung (12,5 %) an das Institut für Didaktik des Philosophie- und Ethikunterrichts an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zum Aufbau der Fachdidaktik im Studiengang Philosophie/Ethik
  • seit 09/2008 Mitarbeit in verschiedenen Arbeitskreisen des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung München (ISB) und des Bayerischen Kultusministeriums  zum forschungsbasierten Ausbau des Studiengangs Philosophie/Ethik, zu Fort- und Weiterentwicklung der Nachqualifikation und zur Entwicklung des gymnasialen Ethikunterrichts: u.a. : Entwicklung eines forschungsbasierten Kompetenzmodells für das Unterrichtsfach Ethik, Entwicklung forschungsbasierter kompetenzorientierter Aufgabenformate  für den LehrplanPLUS,
  • 2008 – 2011  Wissenschaftlicher Mitarbeiter (33 %) am Lehrstuhl für Didaktik der Geographie der FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2012 Abschluss des Promotionsvorhabens in der Geographiedidaktik summa cum laude, Verleihung des Dr. phil.; Betreuer: Prof. Dr. Rainer Mehren (geb. Uphues) und Prof. Dr. Dieter Böhn.
  • 2012 Verleihung des Dissertationspreises des Hochschulverbandes für Geographiedidaktik (HGD) für die beste geographiedidaktische Dissertation in den Jahren 2010-2012 im Rahmen des Internationalen Geographentags in Köln
  • 2014 – 2015 Vertretungsprofessur W3 am Lehrstuhl für Didaktik der Geographie, FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2015 Habilitation an der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

Publikationen

(Hier finden Sie im PDF-Format die vollständige Publikationsliste)

Bücher

  • Applis, Stefan, et al. Ethikos. Ein Arbeitsbuch für die gymnasiale Oberstufe. Länderübergreifende Ausgabe. Berlin: Oldenbourg-Verlag, 2013.
  • Applis, Stefan. Wertorientierter Geographieunterricht im Kontext Globales Lernen. Theoretische Fundierung und empirische Untersuchung mit Hilfe der dokumentarischen Methode. Weingarten: Hochschulverband für Geographie und ihre Didaktik, 2012.

Zeitschriftenartikel

  • Hofmann, Romy, and Stefan Applis. "„Ist Zuwanderung gut oder schlecht?“ oder ist das die falsche Frage?" Praxis Geographie 46.2 (2016): 4-8.
  • Hofmann, Romy, Stefan Applis, and Christian Fritsch. "Wie kann ein „gerechter“ Umgang mit Flüchtlingen aussehen? Abstand nehmen, um sich näher zu kommen im Rollenspiel." Praxis Geographie 46.2 (2016): 34-39.
  • Applis, Stefan. "Analysis of Posibilities if Discussing Questions of Global Justice in Geography Classes." International Research in Geographical and Environmental Education 24.3 (2015): 273-285.
  • Applis, Stefan. "Ein Vergleich kognitionsorientierter Stufenmodelle und ihrer normativen Implikationen für das interkulturelle und wertorientierte Lernen im Geographieunterricht." Zeitschrift für Geographiedidaktik - Journal of Geography Education 43.1 (2015): 2-26.
  • Applis, Stefan. "Moralische Urteilsfähigkeit, Bewertungen und Werthaltungen. Möglichkeiten qualitativ-rekonstruktiver Forschungsansätze für die Philosophie- und Ethikdidaktik." Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 38.1 (2015): 82-93.
  • Applis, Stefan, and Nico Scarano. "Globales Lernen, praktische Philosophie und Moralpädagogik. Eine Annäherung." Geographie aktuell & Schule 36.208 (2014): 3-7.
  • Applis, Stefan. "Global Learning in a Geography Course Using the Mistery Methode as an Approach to Complex Issues." Review of International Geographical Education Online 4.1 (2014): 58-70.
  • Applis, Stefan. "Die soziale Dimension des kommunikativen Aushandelns von Gerechtigkeitsfragen." Geographie aktuell & Schule 36.208 (2014): 15-23.
  • Applis, Stefan. "Ethische Persönlichkeitsbildung aus geisteswissenschaftlicher und geographiedidaktischer Perspektive. Vorstellungen von Geographielehrkräften zu geographischer und schulischer Bildungsarbeit – Ergebnisse eines Projektes empirisch-rekonstruktiver Forschung." Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften 5.4 (2014): 90-111.
  • Applis, Stefan. "Neue Ansätze qualitativer Forschung im Bereich des Globalen Lernens für die Geographiedidaktik." Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 37.1 (2014): 13-20.
  • Applis, Stefan. "Ein Angebot an die Philosophie- und Ethikdidaktik: Die dokumentarische Methode als qualitativer Ansatz der Evaluationsforschung." Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 34.4 (2014): 61-64.
  • Applis, Stefan, and Janis Fögele. "Professionalisierung als Aufgabe der dritten Ausbildungsphase in der Lehrerbildung zur Umsetzung der Bildungsstandards." Zeitschrift für Geographiedidaktik - Journal of Geography Education 42.4 (2014): 193-212.
  • Applis, Stefan. "Erzählungen von globaler Gerechtigkeit - Untersuchung von Problemfeldern wertorientierten Lernens im Geographieunterricht mit der dokumentarischen Methode." Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften 4.2 (2013): 175-195.
  • Applis, Stefan. "Möglichkeiten der dokumentarischen Methode als qualitativer Ansatz der Evaluationsforschung für die Geographiedidaktik im Bereich des wertorientierten Lernens." Geographie und ihre Didaktik - Journal of Geography Education 41.3 (2013): 105-122.
  • Ulrich-Riedhammer, Eva, and Stefan Applis. "Ethisches Argumentieren als Herausforderung." Praxis Geographie 2013.3 (2013): 24-29.
  • Applis, Stefan. "Wertorientierter Geographieunterricht im Kontext Globales Lernen." Praxis Geographie 2012.10 (2012): 52-53.
  • Applis, Stefan, and Christina Hofmockel. "Original oder Kopie? Nachbau europäischer Städte in China." Praxis Geographie 1 (2012): 12-17.
  • Applis, Stefan, Steffen Höhnle, and Rainer Uphues. "EU-Exportsubventionen aus der Perspektive deutscher und ghanaischer Milchbauern – Die Dilemmadiskussion als Methode des Globalen Lernens." Geographie heute 281/282 (2010): 66-73.
  • Applis, Stefan, and Steffen Höhnle. "Was kostet die Welt? Schüler analysieren und diskutieren die Hintergründe unseres Konsumverhaltens." Praxis Geographie 2010.2 (2010): 30-37.
  • Applis, Stefan, Steffen Höhnle, and Rainer Mehren. "Wie EU-Exportsubventionen zur globalen Herausforderung werden: Eine Dilemmadiskussion als Methode des Globalen Lernens durchführen <br />." Geographie heute 281/282 (2010): 66-73.

Sammelbandbeiträge

  • Applis, Stefan, Romy Hofmann, and Steffen Höhnle. "Zur dokumentarischen Methode in der geographiedidaktischen Forschung." Geographiedidaktische Forschungsmethoden Ed. Budke, Alexandra; Kuckuck, Miriam, LIT-Verlag, 2015. 243-268.
  • Applis, Stefan. "Die empirische Wende in der Fachdidaktik und die (Sonder-)Stellung der Philosophiedidaktik." Philosophie und Lehre. Philosophisch-ethische Themen und fachdidaktische Zugänge Ed. Nida-Rümelin J, Spiegel I, Tiedemann M, Paderborn: Ferdinand Schönigh, 2015.
  • Applis, Stefan, and Markus Tiedemann. "Experimentelle Philosophiedidaktik. Lernen von den Nachbarwissenschaften." Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik Ed. Rohbeck J, Tiedemann M, Dresden: Thelem, 2015.
  • Applis, Stefan. "Zur Diskussion der normativen Gehalte im Globalen Lernen in allgemeiner Pädagogik und Geographiedidaktik. Theoretische Spannungsfelder und Fragen der unterrichtspraktischen Umsetzung der Berücksichtigung von Vielperspektivität bei gleichzeitiger Wahrung des Anspruchs auf universelle Zustimmbarkeit." Perspektiven Interkulturellen und Globalen Lernens. Tagungsband zum Deutschen Geographentag 2013 Ed. Schrüfer, G.; Schwarz, I, Münster, 2014. 4-37.
  • Applis, Stefan, Steffen Höhnle, and Rainer Uphues. "Globales Lernen. Eine Ideencollage für den Geographieunterricht." "Lokal verankert, weltweit vernetzt" - Geographien der Globalisierung Ed. Scharfenort Nadine, Mainz: Geographisches Inst., 2012. 3-16.
  • Applis, Stefan. "Wertorientiertes Lernen bei globalen Problemlage im Geographieunterricht – Theoretische Grundlagen, empirische Erkenntnisse und unterrichtspraktische Anmerkungen." Jenseits des Nürnberger Trichters – Ideen für einen zukunftsorientierten Geographieunterricht. Tagungsband zum 15. bayerischen Schulgeographentag vom 12. – 14.10.2012 in Nürnberg Ed. Uphues, Rainer; Pingold, Markus, Erlangen-Nürnberg, 2012. 113-117.