Prof. i.R. Dr. Theodor Ebert

Suche


Foto: Theodor Ebert
Institut für Philosophie
der Universität Erlangen-Nürnberg
Bismarckstr. 1
91054 Erlangen

Sprechstunde n. V. per Mail, R. A 509

Privatadresse: Schobertweg 41, 91056 Erlangen
Tel (privat): 09131 47201
E-mail: trebert[at]gmx.de

 

Curriculum vitae

  • 1939 geboren als erstes (von 4) Kindern der Eheleute Anna und August Ebert
  • 1950 - 1959 Besuch eines altsprachlichen Gymnasiums und Internates in Gaesdonck bei Goch
  • 1959 - 1967 Studium der Philosophie, Germanistik, Romanistik und Klassischen Philologie an den   Universitäten Münster (SS '59), Heidelberg (WS 59/60 - SS '60, SS '61 - SS '67) und an der  Sorbonne (September '60 - April '61)
  • 1967 Promotion in Philosophie in Heidelberg bei Hans-Georg Gadamer (Note: summa)
  • 1967 - 1968 Studium der antiken Philosophie und der analytischen Philosophie an der Universität Oxford
  • 1968 - 1972 editorische Tätigkeit am Hegel-Archiv (Bonn, Bochum)
  • 1972 Assistent am Philosophischen Seminar der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1976 Habilitation in Philosophie an der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1977 - 1978 von September '77 bis Juli '78 Tätigkeit als Visiting Research Fellow am University College London
  • 1980 Ernennung zum Professor (C2) an der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1999 Ernennung zum C3-Professor (Extraordinarius) für Philosophie an der Universität Erlangen-Nürnberg

 

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • AGPD (Allgemeine Gesellschaft für Philosophie in Deutschland; seit 2003
  • DGPhil = Deutsche Gesellschaft für Philosophie)
  • GANPH (Gesellschaft für antike Philosophie)
  • Geschichte der Philosophie: "Ordinary Language Philosophy", Wittgenstein, Goodman
  • Wissenschaftlicher Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung, Ethikkommission der Giordano-Bruno-Stiftung

 

Publikationen

Im Folgenden sind alle Publikationen seit dem Jahr 2009 gelistet (Bücher auch aus früheren Jahren).
Publikationen bis zum Jahr 2008 finden Sie unter "frühere Publikationen". Hier finden Sie ebenfalls Rezensionen zu den Büchern sowie ggf. PDFs zu Zeitschriftenartikel.
Eine ausführliche Liste mit allen Veröffentlichungen, sowie ggf. dazugehörige PDFs, finden Sie auch auf der Seite www.ebert-theodor.de

 

Bücher

  • Ebert, Theodor. L'énigme de la mort de Descartes traduit de l'allemand par Claire Husemann. Paris: Hermann, 2011.
  • Ebert, Theodor. Der rätselhafte Tod des René Descartes. Aschaffenburg: Alibri, 2009.
  • Ebert, Theodor, and Ulrich Nortmann. Aristoteles Analytica Priora Buch I. Übersetzt und erläutert. Berlin: Akademie Verlag, 2007.
  • Ebert, Theodor. Ebert, Theodor: Platon: Phaidon, Übersetzung und Kommentar. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2004.
  • Ebert, Theodor. Sokrates als Pythagoreer und die Anamnesis in Platons Phaidon. Stuttgart: Franz Steiner, 1994.
  • Ebert, Theodor. Dialektiker und frühe Stoiker bei Sextus Empiricus. Untersuchungen zur Entstehung der Aussagenlogik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1991.
  • Ebert, Theodor. Meinung und Wissen in der Philosophie Platons. Untersuchungen zum 'Charmides', 'Menon' und 'Staat'. Berlin: Walter deGruyter, 1974.

Zeitschriftenartikel

  • Ebert, Theodor. "Jürgen Habermas im Gespäch mit Joseph Ratzinger über "Vorpolitische moralische Grundlagen eines freiheitlichen Staates"." Aufklärung und Kritik : Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie 1 (2015): 100-132.
  • Ebert, Theodor. "La Maladie mortelle de Descartes - pneumonie ou empoisonnement?" XVIIe siècle (2015).
  • Ebert, Theodor. "What Is a Perfect Syllogism in Aristotelian Syllogistic?" Ancient Philosophy 35.2 (2015): 351-374.
  • Ebert, Theodor. "Sag mir, wie hältst Du es mit dem Plagiat? Von Elisabeth Ströker zu Annette Schavan." Merkur 787 (68. Jg.) (2014): 1070-1080.
  • Ebert, Theodor. "Der Deutsche Ethikrat. Eine Besichtigung." Aufklärung und Kritik : Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie 1 (2013): 70-76.
  • Ebert, Theodor. "Eine monumentale Geschichte der Geistesfreiheit. Zur Neuausgabe von Fritz Mauthner "Der Atheismus und seine Geschichte im Abendlande"." Aufklärung und Kritik : Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie 2 (2013): 99-114.
  • Ebert, Theodor. "Michael Wolff über Beweise für vollkommene Syllogismen bei Aristoteles." Journal for General Philosophy of Science 41 [1] (2010): 215-231.
  • Ebert, Theodor. "Michael Wolff über Kant als Logiker. Eine Stellungnahme zu Wolffs Metakritik." Journal for General Philosophy of Science 41 (2) (2010): 373-382.
  • Ebert, Theodor. "Ernst-Wolfgang Böckenförde - Ein Mann und sein Dictum. Von einem, der auszog, justizpolitisch Karriere zu machen." Aufklärung und Kritik : Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie 2 (2010): 81-99.
  • Ebert, Theodor. "Michael Wolff über Syllogismen bei Aristoteles und Vernunftschlüsse bei Kant." Journal for General Philosophy of Science 40 [2] (2009): 357-372.

Sammelbandbeiträge

  • Ebert, Theodor. "Epikur - ein Religionskritiker und Freigeist in der griechischen Antike." Der neue Humanismus. Wissenschaftliches Menschenbild und säkulare Ethik. Aschaffenburg Ed. Helmut Fink, Aschaffenburg: Alibri Verlag, 2010. 37-53.

Sonstige

  • Ebert, Theodor. Rev. of Aristotle’s Modal Proofs. Prior Analytics A 8–22 in Predicate Logi by Adriane Rini. Archiv fur Geschichte der Philosophie, 2014, p. 140-144.
  • Ebert, Theodor. Rev. of Plato and the Art of Philosophical Writing by Christopher Rowe. Gnomon, 2009, p. 387–392.